QUALITÄTS-KÜCHEN &
Individuelle EINRICHTUNGS-LÖSUNGEN
Kostenlose Fachberatung & Planung bei Ihnen zu Hause!

noba-Möbelkozept Ihr Einrichtungsberater aus Trumau

Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen der Firma Ing. Norbert Bartel (noba-Möbelkonzept)

1. Anzahlung

Der Käufer hat in allen Fällen unverzüglich bzw. innerhalb einer vereinbarten Frist die Anzahlung in der vereinbarten Höhe (zumindest 30% vom Auftragswert ) zu leisten.

2. Rücktritt vom Vertrag

Ein Rücktritt vom Vertrag ist binnen der gesetzlichen Frist von 14 Tagen ab Unterzeichnung des Kaufvertrages möglich, die entstandenen Kosten, sowie die Übergabe des geistigen Eigentums (Pläne, etc.) sind jedoch abzugelten. Dafür wird ein Pauschalbetrag von € 450,- in jedem Fall verrechnet. Nach Ablauf der gesetzlichen Frist ist ein Rücktritt vom Vertrag nur mit schriftlicher Zustimmung der Firma Ing. Norbert Bartel möglich. In jedem Fall einer solchen Einwilligung hat der Käufer eine dem durchschnittlichen Schaden entsprechende Stornogebühr, jedoch mindestens 20% des Kaufpreises, zu entrichten. Ein in Einzelfällen darüber hinaus gehender Schaden kann von der Firma Ing. Norbert Bartel zusätzlich geltend gemacht werden, dieser kann bis zu 100% des Kaufpreises betragen. Die Firma Ing. Norbert Bartel kann vom Vertrag nur aus gerechtfertigten Gründen zurücktreten, insbesondere in Fällen höherer Gewalt, einschließlich Streiks, sowie bei von der Fa. Ing. Norbert Bartel nicht zu vertretenden Nichtbelieferung durch seine Lieferanten, wenn aufgrund dessen die Leistungserbringung trotz erforderlicher und zumutbarer Bemühungen verhindert ist.

3. Lieferung, Lieferfrist

Die mit dem Käufer vereinbarte Lieferfrist berücksichtigt die übliche 4-12 wöchige Dauer der Belieferung von der Firma Ing. Norbert Bartel durch deren Lieferanten. Der Käufer ist in Kenntnis darüber, dass die Firma Ing. Norbert Bartel die Warenorder bei ihren Lieferanten erst nach Eingang der vereinbarten Anzahlung unternimmt. Aufgrund dessen wird vereinbart, dass sich im Falle eines Verzugs des Käufers beim Leisten der Anzahlung die Lieferfrist um die Dauer des Zahlungsverzuges verlängert. Zusätzlich können abgelaufene Aktionen des Lieferanten nicht mehr geltend gemacht werden, was zu einer neuerlichen Berechnung und entsprechenden Verteuerung des Auftrages führen kann. Im Falle eines Lieferverzuges ist der Käufer nur unter der Voraussetzung einer erfolgten Nachfristsetzung von mindestens 4 Wochen berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Annahmeverzug durch den Käufer ist die Firma Ing. Norbert Bartel berechtigt, die notwendigen und zweckmäßigen Lagerkosten (mindestens € 50,- pro Woche) zu verrechnen.

4. Kauf auf Abruf

Bei Kauf auf Abruf ist der Käufer berechtigt und hat die Pflicht, die Leistung innerhalb von 6 Monaten nach Auftragserteilung fällig zu stellen, widrigenfalls der Käufer in Annahmeverzug gerät. Vereinbart ist, dass die Warenorder von der Firma Ing. Norbert Bartel erst mit Abruf der Ware durch den Käufer erfolgt (Lieferzeiten!). Es gibt jedoch keine Garantie, dass die vereinbarten Preise eingehalten werden können, fallweise Preiserhöhungen der Lieferanten, die in diesem Zeitraum auftreten, werden weitergegeben. Die Lieferung hat dann innerhalb von 8-10 Wochen nach Abruf zu erfolgen. Sollte die Ware laut Liefervertrag infolge eines Verzuges des Käufers mit Abrufoder Anzahlung oder infolge vereinbarter Erstreckungen der Abruffrist aus Gründen von Modelländerungen nicht mehr verfügbar sein, ist die Firma Ing. Norbert Bartel berechtigt, eine dem Käufer zumutbare von der Bestellung geringfügig abweichende Ware zu liefern.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Firma Ing. Norbert Bartel. Vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises dürfen die gelieferten Waren nicht weiterveräußert, verpfändet oder zur Sicherungsübereignung übertragen werden. Von etwaigen Pfändungen ist die Firma Ing. Norbert Bartel sofort zu verständigen.

6. Preise

In den angegebenen Preisen sind nicht die Kosten für nicht toleranzhaltiges bzw. abweichendes oder krummes Mauerwerk und Fußböden, sowie aufgrund nicht voraussehbarer erschwerender Umstände bei Lieferung & Montage, oder nachträgliche Bestellungsänderungen des Käufers enthalten. Der über die Anzahlung von 30% hinausgehende Kaufpreis ist anteilig noch vor der Lieferung zu entrichten (60% des Kaufpreises), die verbleibende Restzahlung (10% des Kaufpreises) wird bei Lieferung, noch am ersten Tag der Montage der Möbel zur Zahlung fällig, soweit schriftlich nichts Gesondertes vereinbart ist. Bei Nichtbezahlung behalten wir uns vor, Elektrogeräte, Zubehörteile oder Einrichtungselemente wieder mitzunehmen und nicht zu montieren. Fallweise Preiserhöhungen durch die Lieferanten werden geltend gemacht und weiter verrechnet.

7. Zahlung, Anzahlung, Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug verrechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 15% p.a. (effektiver Jahreszinssatz), sowie Mahnspesen (jeweils € 10,--), Kontoführungs- bzw. Evidenzhaltungsaufwand (je Monat € 30,--) , außerdem Kosten für Inkassoinstitute und Rechtsanwälte je nach Aufwand. Die Betreibungs- und Einbringungskosten werden Ihrem ausstehenden Saldo zugeschlagen und unterliegen damit der gleichen Verzinsung wie der Saldo selbst.

8. Gewährleistung

Der Käufer wird bei der Übernahme der Ware diese auf auffällige Mängel überprüfen und - sollten solche festgestellt werden – diese in einem Übernahmeprotokoll schriftlich anführen. Soweit die Firma Ing. Norbert Bartel eine Gewährleistung trifft, hat der Käufer das Recht, die Verbesserung der Ware zu verlangen, sofern der gewählte Rechtsbehelf nicht unmöglich oder für die Firma Ing. Norbert Bartel mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist. Nur wenn weder Verbesserung noch Austausch der Ware möglich sind, hat der Käufer das Recht, nach seiner Wahl Preisminderung oder, sofern es sich nicht um einen geringfügigen Mangel handelt, Auflösung des Vertrages zu verlangen. Dem Käufer zumutbare geringfügige und sachlich gerechtfertigte Leistungsänderungen, wie im Falle zB. geringfügiger Farbabweichungen gegenüber Katalog oder Musterunterlagen, ebenso fehlerhafte Maßangaben des Käufers bewirken keine Gewährleistungspflicht der Firma Ing. Norbert Bartel. Farbabweichungen oder Strukturabweichungen bei Naturprodukten wie zB. Massivholz oder Naturstein sind nicht voraussehbar und stellen keinen Mangel dar. Kleinere Spalten bei Fugen und Plattenstößen, sowie Wandanschlüssen und Einbaugeräten sind zulässig und stellen keinen Mangel dar (siehe auch Beiblatt 1A-Garantien, etc.).

9. Schadenersatz

Die Firma Ing. Norbert Bartel haftet für dem Käufer an Vermögen entstandene Schäden aus Verzug, Mangelschäden und Mangelfolgeschäden nur insoweit, als diese von der Firma Ing. Norbert Bartel grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldet wurden.

10. Datenschutz – Gläubigerschutz

Sie stimmen zu und wir behalten uns zur Minimierung unseres Kreditrisikos vor, Ihren Namen, Geburtsdatum und Ihre Adressdaten zu Verwenden um Informationen über Ihre Bonität einzuholen. Unter bestimmten Voraussetzungen behalten wir uns die Vorlage eines Einkommensnachweises vor, Sie per Nachnahme zu beliefern oder die Belieferung abzulehnen. Wir behalten uns vor, die Lieferung der Ware von einer Vorauszahlung abhängig zu machen, die die gesetzliche Mindestgrenze der Anzahlung übersteigen kann.

11. Mündliche Vereinbarungen

Mündliche Vereinbarungen oder Absprachen sind nur gültig, wenn diese durch die Firma Ing. Norbert Bartel schriftlich bestätigt wurden.

12. Zusendung von Informationsmaterial und Werbeaussendungen

Sie stimmen, bis auf ausdrücklichen schriftlichen Widerruf, dem Erhalt von Informationsmaterial zu Werbezwecken per Post oder E-Mail, sowie telefonisch zu. Firma Ing. Norbert Bartel, noba-Möbelkonzept – Planung, Verkauf und Montage, 2521 Trumau, Schneeweißstraße 3a/1,

Gerichtsstelle Wiener Neustadt, © 2016